Unser Verein

Der österreichweit tätige Verein „Bleib bei uns“ wurde 2017 in Linz gegründet. Das Herz und die Seele unseres Vereins und der eigentliche Auslöser für die Gründung des Vereins war der Suizid von Christina Andlinger, der die Menschen in ihrer Umgebung – Familie, Freunde, Kolleginnen und Kollegen und Arbeitspartner – fassungslos zurückgelassen hat.

Wie bei vielen Menschen, die eine nahestehende Person durch Suizid verloren haben, so sind auch bei uns viele Fragen aufgetaucht:

  • Hätten wir es früher erkennen können?
  • Wie hätten wir es verhindern können?
  • Was hätten wir (noch) tun können?
  • Was, wenn wir dieses oder jenes gemacht hätten?

Man beschäftigt sich mit dem Thema, setzt sich intensiv damit auseinander und versucht, den verlorenen Menschen dadurch etwas mehr verstehen zu können. Zu verstehen, was in dem Menschen vorgegangen sein könnte, dass er keinen anderen Ausweg sah, als sich das Leben zu nehmen.

Bei diesen Recherchen sind wir zu der Erkenntnis gekommen, dass das Thema Suizid, Suizidprävention und alles, was dazu gehört, viel mehr enttabuisiert gehört. Leider wird in Österreich noch zu wenig über diese Thematik gesprochen. Menschen, die an Suizid denken, wollen oft mit niemand offen darüber reden – in der Befürchtung, verurteilt zu werden, nicht verstanden zu werden oder für verrückt gehalten zu werden. Als Außenstehende/r wiederum hat man Angst, durch Ansprechen des Themas womöglich noch alles schlimmer zu machen, den Betroffenen/die Betroffene vielleicht noch auf Gedanken zu bringen, die er bisher noch gar nicht hatte.

Die Mehrheit der Menschen nimmt es mittlerweile als selbstverständlich hin, dass der Körper aus unterschiedlichsten Gründen erkranken kann. Natürlich können wir krank werden, wie auch nicht, immerhin werden wir ja immer älter, da lässt sich das ja wohl kaum vermeiden. Dass aber auch die Psyche, der Geist, die Seele eines Menschen erkranken kann, verdrängt man gerne oder ist sich dessen erst gar nicht wirklich bewusst. Die Folgen psychischer Erkrankungen sind dabei genauso wenig zu unterschätzen wie die physischer Erkrankungen – im schlimmsten Fall können auch sie zum Tod führen.

 „Bleib bei uns“ hat sich somit zur Aufgabe gemacht,

  • das Andenken an Christina zu wahren
  • Menschen, die suizidal gefährdet sind, durch Informationen und sonstige Mittel anzusprechen und ihnen Wege aufzuzeigen, sich bewusst FÜR das Leben zu entscheiden
  • aktiv auf das Themas Suizid aufmerksam zu machen und den Menschen so ihre Scheu zu nehmen, über das Thema Suizid zu sprechen

Dabei möchten wir insbesondere folgende Personen ansprechen:

  • Angehörige
  • Menschen, die betroffen sind bzw. waren
  • Menschen, die mit dem Thema schon in Berührung gekommen sind

Statuten

MITGLIEDSCHAFT IM VEREIN

Hier findest du den Antrag für die Mitgliedschaft im Verein „Bleib bei uns“.

Kontaktiere uns

Deine Daten
Bitte addieren Sie 4 und 9.

CALL: 142

Copyright © Bleib bei uns - Verein für Lebensmut | Impressum | Kontakt